Aktuelles

Statement von AGENDA – Forum katholischer Theologinnen zur Veröffentlichung der Glaubenskongregation zur Segnung homosexueller Paare

Die Haltung der vatikanischen Glaubenskongregation, homosexuellen Paaren den Segen zu verweigern, lehnen wir als Theologinnen ab. Gottes Segen darf vor der Lebenswirklichkeit der Menschen nicht haltmachen. Menschen aufgrund ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung oder Lebensformen zu diskriminieren entspricht nicht der der jesuanischen Botschaft. Wir setzen uns solidarisch für die Anerkennung gleichgeschlechtlicher Paare ein und unterstützen den Diskurs über gelingende Beziehungen im Synodalen Weg.

Zurück