Junge AGENDA

Die Junge AGENDA

Die Junge AGENDA ist ein loses Netzwerk, in dem sich seit dem Hohenheimer Theologinnen Treffen 2019 jüngere Theologinnen zusammenschließen. Ähnlich der Regelung in den Nachwuchsnetzwerken steht es allen (katholischen) Theologinnen vor Abschluss der Habilitation offen. Es soll Vernetzung, Austausch und Erarbeitung gemeinsamer inhaltlicher Impulse dienen.

Zur Zeit sind 40 Theologinnen in dem Verteiler organisiert, die im weitesten Sinne die Ziele von AGENDA teilen. Interessentinnen müssen kein AGENDA Mitglied sein und können sich gerne bei der Koordinatorin, Sarah Delere unter jungeagenda@agenda-theologinnen-forum.de melden.

Herzlich willkommen!

Sarah Delere